Home Page | Facebook      versione italianaenglish versionversione francaisegerman version

Vescovana e dintorni Un po' di storia
 
Home Page
Home Page

Eine geschichtesreiche Vergangenheit

Die Geschichte des Gutes ist eng mit jener der ber¸hmten Familie Pisani von S. Stefano verkn¸pft.
Nachdem die Pisani im Jahre 1807 im Zuge des Untergangs der Venezianischen Republik ihre luxuri-se Residenz in Stra an Napoleon Bonaparte verloren hatten, zogen sie nach Vescovana, mitten aufs Land, zwischen Rovigo und Padua, wo sie all ihre wirtschaftlichen Interessen auf den groþen Landbesitz konzentrierten.

Mitte des 18. Jhs. heiratete Evelyne Van Millingen, eine junge Frau mit kosmopolitischer Erziehung, geboren in Konstantinopel, Mutter Franz-sin und Vater Engl"nder, AlmorÚ III Pisani und sie zog nach Vescovano, wo es ihr gelang, in der Villa und Umgebung eine Atmosph"re von aristokratischer Informalit"t zu schaffen.

Das ìGut des Dogenî, wie es von einer jungen englischen Schriftstellerin, zu Gast bei Evelyne, genannt wurde, wurde schnell zum kulturellen Mittelpunkt und Sommerresidenz f¸r die Adeligen und Intellektuellen jener Zeit. Im Jahre 1877 errichteten die Pisani zahlreiche Bauernh-fe um die Villa, eine davon ist das heutige Weingut ìLe Quattro Roseî.

Die Familie starb im Jahre 1880 aus und die Erben waren "Bentivoglio D'Aragona" wie das Wappen auf der Fassade des Hauses zeigt.

Le Quattro Rose - 35040 VESCOVANA (Padova) Via Bassa 60 - Tel. 0425.95.543 - Fax. 049.89.10862 - P.I. 02203570284

info@agriturismolequattrorose.it - info@lequattrorose.com

Ville e agriturismi per matrimoni a Padova
Associata Agriturist | ColliEuganei.biz | Agriturist Veneto